Tag 72 – Freitag den 18.09.2015

Der Wind weckt uns – oder besser, er lässt uns nicht schlafen. Der Starkwind, welcher aus Südwest mit 8 Bft. sein Unwesen treibt kommt, lässt uns nicht zur Ruhe kommen. Der Sturm drückt das Wasser...

Tag 71 – Donnerstag den 17.09.2015

Die Nacht war die Hölle….. Wind und Wellen haben die ganze Nacht an den Leinen gezerrt, wir haben kaum ein Auge zu gemacht. In der Nacht setzte dann auch noch schwerer Regen ein und trug...

Tag 70 – Mittwoch den 16.09.2015

Wir verlassen gemeinsam, mit den Seglern aus Berlin und Travemünde, den Hafen von Kalmar und wollen wenigstens noch einen Hafen schaffen, bevor der Starkwind / Sturm uns erreicht. Die Liegeplätze vor der Universität lichten sich,...

Tag 69 – Dienstag der 15.09.2015

…… so trifft man sich wieder. Wir treffen einige unserer Törnbegegnungen wieder. Die Isis aus Travemünde, die Secund Life aus Berlin und weitere….. alle sind auf dem Rückweg und man spürt den Druck – alle...

Tag 68 – Montag den 14.09.2015

Wir  verlassen Borgholm auf Öland ……. Nur soviel…… Während wir zwischen Småland und der Insel Öland Richtung Ölandbrücke unterwegs waren, gab es eine Starkwind und Sturmwarnung – zu spät! Wir spürten es bereits und sind...

Tag 67 – Sonntag den 13.09.2015

Zu Besuch im Sommerschloss der schwedischen Königin Silvia und König Carl XVI Gustav. Im Schloss Solliden bei Borgholm verbringt das schwedische Königspaar jeden Sommer im Juli ihren Urlaub. Der Schlosspark von Solliden ist der Öffentlichkeit...

Tag 66 – Samstag den 12.09.2015

Es ist 8.45 Uhr – der Wind hat bereits zugelegt und soll noch auf 5 Bft. ansteigen. Wir fahren noch schnell an die Tankstelle – Diesel bunkern. Dann legen wir auch gleich ab und kehren...

Tag 65 – Freitag den 11.09.2015

Västervik bei Nacht, 🙂 auch schön 🙂 ……. Nach den schlimmsten Befürchtungen des Vorabends ….. heute Morgen doch noch jemanden im Hafen angetroffen:) endlich duschen!!! Übrigens eine tolle Anlage mit Pool und Sauna, netten Hafenmeister...

Tag 64 – Donnerstag den 10.09.2015

Die Sonne scheint, wir sind fit für die nächste Etappe – erst den Morgentee und dann …….. Im Hafen von Fyrudden liegen 7 Schiffe der schwedischen Marine (Schnellboote) die müssen wir erst noch intensiv beobachten...

Tag 63 – Mittwoch den 9.09.2015

Morgen Stund ……… aber das hat nicht geklappt 🙂 Teetrinkend in der Plicht haben wir einfach die Zeit verpennt ( verquatscht trifft es vielleicht eher ) …… Gegen 9.00 Uhr verließen wir das Hafenbecken von...

Tag 61 – Dienstag den 8.09.2015

Guten Abend “ Mitsegler “ Bevor wir mit der Berichterstattung des heutigen Tages beginnen, noch einige Bilder aus Trosa. Schön beleuchtete Häuser schaffen eine gemütliche und warme Atmosphäre im Hafen. Gegen 10.00 Uhr haben wir...

Tag 60 – Montag den 7.09.2015

Augen auf, Regen vorbei, blauer Himmel Sonnenschein – aufstehen. Wir sind wild entschlossen heute zu unserem gestrigen Ziel nach Trosa aufzubrechen. Doch leider hat sich der gestrige Sturm nur abgeschwächt und bläst noch mit 5...