Nichts läuft nach Plan…… Erst falsche Infos, dann läuft einem die Zeit davon und dann …… zu spät für Tallinn! Trotzdem, Tallinn holen wir nach!

Aber wir lassen uns nicht den Tag versauen und entschließen uns den Rest von Helsinki zu besichtigen. Eigentlich wollten wir durch die Parkanlagen zum Anleger der Kreuzfahrtschiffe, aber der Markt mit seinem bunten Leben hat uns schon wieder voll in seinen Bann gezogen – also lassen wir uns darauf ein und wurden nicht enttäuscht. Dieser Markt spiegelt das Leben wieder, kunterbunt und ausgelassen wie die Bewohner. Nach einem kleinen Snack auf der Hand spazieren wir durch Parks die wiedermal mit Passanten, Musikern und Cafés gefüllt sind. Tolle Stimmung.

image image image

Lebensfreude pur spiegelt sich hier wieder und wir lassen uns mitziehen. Die Parkanlagen mit den Skulpturen und Grünanlagen einfach wunderschön.

image image image

image image image

image image image

image image image image

image image image

image image image

image image image

Überall in den Straßen laufen stadtkundige mit einem Infosymbol herum und geben bereitwillig Informationen über sehenswertes und beschreiben einem die Wege.

image image image

Später gehen wir tatsächlich noch zum Anleger der Kreuzfahrtschiffe und werden zu einem außerplanmäßigen Stop „gezwungen“ . In direkter Nähe befindet sich eine Lounge am Meer – ein Traum. Leider blieben wir länger als geplant – es zieht ein Unwetter auf. Wir beschließen möglichst schnell zum Segler zurückzugehen, werden aber wieder mal aufgehalten ……. Ein Junggesellenabschied lässt uns noch kurz verweilen. Die Bilder sprechen für sich!

image image image

image image image

image image image

image image image

Hier peitscht das Leben, doch wir müssen sofort los. Vorbei an den Felsen und vor dem Olympischen Feuer aus vergangenen Zeiten erreichen wir gerade noch per Wassertaxi unseren Segler. Dann geht es auch schon los. Kräftige Windböen und Starkregen sorgen dafür das wir uns verkriechen müssen, wir hören den Gewalten draußen einfach nur zu. Sehr beruhigend.

image image image

image image image

image image image

image image image

Wir geniessen die Ruhe, entspannen und dösen langsam ein.

Tag 35 - Freitag den 17.07.2015
Tag 37 - Sonntag den 19.07.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.