image

Bei wunderschönen Wetter verließen wir den Yachthafen Weiße Wiek (Boltenhagen) in der Wismar Bucht und steuerten unter Segel die ersten Tonne zum Fahrwasser Richtung (Untiefe) Hannibal an. Die letzte Etappe beginnt! Es sind ca. 18 Seemeilen die uns noch von unserem Heimathafen Grömitz trennten. Die Wettervorhersage 3-4 Bft. aus Südost. Perfekt!!!

image image image

image image image

Dann schlief der Wind, an der Ansteuerung Hannibal, ein und mussten unter Maschine durch die Untiefe motoren. (Warum sollte auch mal was klappen)???Damit aber nicht genug…… es gab “dicke Suppe”. Kaum noch Sicht, kein Wind und das vor der Seeschifffahrtsstrasse. Das musste  ja jetzt nicht – war aber so!!!

Wir fuhren Parallel der Küste Richtung Travemünde und legten dann den Kurs Heimathafen an. Die Querung der Seeschifffahrtsstrasse sollte möglichst an der schmalsten Stelle passieren. Und so lief es dann auch.

image image image

Glück gehabt……kein Verkehr nur viele Segler, welche das gleiche Schicksal wie uns ereilt hatte. 4 Seemeilen vor unserem Ziel riss der Himmel wieder auf und zeigte uns sein sein strahlendes Blau.

image image image

image image image

image image image

image image image

Nun hatten wir es wieder einmal geschafft, 21 Seemeilen, so der letzte Eintrag im Logbuch. Die Leinen angelegt und das Logbuch konnte geschlossen werden……. 240 Seemeilen liegen in unseren Kielwasser – der Pfingstörn 2016 ist vorbei…..,

…… bis bald!!!!

Nachtrag…… für Dänemark sollte man sich  Zeit nehmen, es gibt viel zu entdecken, die Bewohner sind nett und hilfsbereit, über die Landschaft und Häfen könnte ich noch interessante Dinge schreiben…..

Dänemark wir sind bald wieder da!!!

 

Tag 81+12 Freitag den 20.05.2016
Das Buch ist fertig.....

One thought on “Tag 81 + 13. Samstag den 21.05.2016

  1. Hallo Thomas, bin seit zwei Wochen vom Mittelmeer zurück und habe erst jetzt gepeilt das Ihr wieder auf Törn seit. Ich wünsche euch für eure weiteren Etappen immer eine handbereit Wasser unterm Kiel. Viele Grüße aus Langenhagen Uwe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>