image

….. und plötzlich ist alles anders!

Das Grau der letzten Tage, die kalten Temperaturen und selbst der Wind – weg!

Wir standen gegen 8.30 Uhr  auf und stellten fest das wir auf einem Liegeplatz mit Rotkennung liegen ….. Mist, ein bereits belegter Platz :(

Also Leinen los,  wir legten ab und suchten uns einen freien Liegeplatz mit Grünkennung. War sowie besser, denn der Wind hatte mal wieder gedreht. Von West auf Nord, dann auf Süd auf Ost …. ja, ihr lest richtig :)! Zu unser Überraschung stellten wir außerdem fest, der Hafenmeister muss schon da gewesen sein….. ein Zettel wies darauf hin, das wir im Hafenbüro vorstellig werden sollten. Die nette Dame, wie wir erfuhren, hatte uns nicht geweckt sondern uns nur einen freundlichen Hinweis hinterlassen. Sehr rücksichtsvoll!!!

Wir brauchten nur für eine Nacht zu bezahlen, obwohl wir 2 bleiben werden. Nett oder?

Ich sag’s ja immer wieder – ein toller Hafen mit Charme, Flair und netten Mitarbeitern.

Ansonsten haben wir heute unseren “Waschtag” genommen. Boot nach dem Wetterchaos von Gestern wieder aufgeräumt und da die Sonne schien, mal wieder endlich richtig gelüftet. Ausgiebig geduscht und anschliessend ganz relax an der Promenade gefrühstückt. in der Sonne gesessen und sonst nur gefaulenzt ;)  Das hatten wir uns verdient!

Wir haben auch schon den Abend geplant…… ausnahmsweise Essen gehen ;) und auf ein oder zwei Cuba Libre in das Vielmeer.

Bis dann ……

Tag 81 + 9 Dienstag den 17.05.2016
Tag 81 + 11 Donnerstag den 19.05.2016

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>